Kundaliniyoga

 

 

 

Was ist Kundalini-Yoga:

Kundalini bedeutet Energie oder Kraft oder Energie die in jedem von uns inne wohnt. Kundalini Yoga nach Yogi Bhjajan unterstützt dich darin, dich körperlich und geistig weiterzuentwickeln, indem du die Energie der Kundalini aktivierst.Mit bestimmten Körperbewegungen , Atemübungen Mediationen, erfährst du beim Kundalini Yoga, diese Energie zu aktivieren zu spüren  und sie für dich zu nutzen.

 

Durch das regelmäßige Ausüben von Kundalini Yoga können zahlreiche positive Effekte für die eigene Gesundheit erzielt werden können stärkt Nerven-,Drüsen- und Immunsystem, fördert die Beweglichkeit.

Besonders wirkungsvoll ist es bei Stress, Schlaflosigkeit, Rückenschmerzen, Nervosität, und Belastungsschwankungen.

 

 

 

 

Jede Kundalini-Yoga-Unterricht verläuft nach einem  Rhythmus:

Ankommen und Einstimmung

Aufwärmübungen

Übungsreihen (dynamische Übungen mit mit bewusster Atmung)

Tiefenentspannung

Meditation/ Mantren singen (Meditationswörter)

Ausstimmung

 

 

Sei gut zu Dir  selbst:

 

vor dem Yoga 2 Std. nichts oder nur wenig Obst essen

 

vor/während & nach dem Unterricht viel Wasser trinken

 

trage möglichst helle & bequeme Kleidung aus Naturfasern(Baumwollw, Leinen, Hanf Kleidung)

 

es wird barfuß geübt, du kannst aber gerne deine warmen Socken mitbringen

 

Achte auf deine Grenzen

 

 

sei Gut zu dir selbst :-)

 

 

 

Für wen ist Kundalini Yoga?

Kundalini-Yoga ist für alle Menschen geeignet, die einen Ausgleich für den Stress im Alltag suchen, ihren Körper gesund erhalten und ihrem Geist tiefere Einsichten ermöglichen wollen.

Die angebotenen Kurse setzen keinerlei Vorkenntnisse voraus. Jederzeit können zu deinem Wohlergehen Übungen auf dem Stuhl ausgeführt werden.